Pension



  • gepflegte Anlage mit heller Halle (Reiningboden) und großem Aussenplatz
  • Helle und lichtdurchflutete Gebäude und Boxen auch an trüben Tagen
  • Wetterabhängig täglich auf Tageskoppeln oder Führanlage für Pensions- und Trainingspferde
  • 24 h ausreichend und bestes Heu zur Verfügung
  • 3 x täglich Top Qualität Kraftfutter und Mineralfutter von St. Hippolyth
  • 2 x täglich ausmisten der Boxen
  • Große Fenster nach draußen und in die Stallgasse
  • Aussenboxen
  • Boxen mit Paddocks
  • im Winter beheitzter Putz- und Waschraum, ganzjährig warmes Wasser
  • ca. 25 ha Koppeln mit Offenställen für Zuchtstuten und Aufzuchtpferde mit täglicher Fütterung
La Mesa stall 1  bsc3598 halle 1
La Mesa Paddocks  bsc3577 stall 2


Aufzucht


Auf ca. 25 ha Koppeln und Weiden genießen unsere Zuchtstuten und deren Nachwuchs optimale Aufzuchtsbedingungen in ganzjähriger Offenstallhaltung.
Anfang 2-jährig kommen die Jungpferde nachts in den Stall und werden behutsam auf ihre spätere Trainings-Karriere vorbereitet. Im frühen Frühjahr trennen wir bei den nun Jährlingen die Stuten und Hengste. Optimale Aufzuchtsbedingungen sind eine notwendige Voraussetzung für die späteren Sportpferde, egal auf welchem sportlichen Niveau sie später eingesetzt werden.
Unsere Jungpferde sind das ganze Jahr im Offenstall was ihnen viel Bewegung und ein optimales Sozialverhalten ermöglicht.
2 x täglich werden Kraftfutter und Mineralien zugefüttert und dabei werden sie alle gründlich ge-checkt.
Bestes Heu steht natürlich ebenfalls immer zur freien Verfügung.

Wir bieten eine limitierte Anzahl von Aufzuchtplätze an.

 

 


Zum Seitenanfang